Logo Assembly Logo Hemicycle

24 June 2021 morning

2021 - Third part-session Print sitting

Sitting video(s) 1 / 1

Opening of the sitting No. 21

Debate: For a European policy on diasporas

Ms Arzu ERDEM

Turkey, NR

10:50:47

Sehr geehrter Herr Präsident,

liebe Kollegen,

zuallererst möchte ich dem Herrn Berichterstatter Mr Paulo PISCO für den wunderbaren Bericht bezüglich der Diasporas bedanken und ihm auch gratulieren.

Ich komme aus der Türkei. Wie es Ihnen bekannt ist, leben mehr als sechs Millionen Türken in Europa. Die in Europa lebenden Menschen werden mit der Zeit ein Teil vom europäischen Land und dienen dadurch dem Aufenthaltsland als Wissenschaftler, Ärzte, Ingenieure, Künstler, Politiker, et cetera.

Hier will ich zwei wichtige Beispiele geben, und zwar die Wissenschaftler Özlem Türeci und Ugur Sahin, welche in Deutschland geboren sind und Familienmitglieder einer türkischen Familie, welche in den 60er Jahren nach Deutschland gesiedelt hatten, sind. Diese beiden Wissenschaftler dienen nicht nur Deutschland, sondern der ganzen Menschheit mit der Impfstoff-Erfindung gegen Covid-19. Hieraus kann entnommen werden, dass Diasporas mit der Zeit führende Rollen spielen können. Ich bin mir sicher, dass Diasporas ein hohes Beitragspotenzial für das Aufenthaltsland haben können.

Wir hatten als türkische Gruppe an Änderungsanträge bezüglich hinzufügen von Islamophobia zum Text und dem Lernen der Muttersprache nebst der Sprache des Aufenthaltslandes gegeben. Der Herr Berichterstatter hatte diese in der Kommission angenommen. Wir danken Ihn nochmals.

Es ist uns sehr wichtig, dass die Diasporas ihre kulturellen Beziehungen mit dem Herkunftsland fortführen können. Sie sollen vollends das Recht haben, diese zu bewahren. Auch die Rechte der Diasporas im Aufenthaltsland sollten geschützt werden. Auf kultureller, menschlicher, religiöser und auch politischer Ebene.

Alle Mitgliedsländer sollten dazu beitragen. Ich bin der Hoffnung und Meinung, dass dieser Entwurf diesem dienen wird.

Dankeschön nochmals.

Vote: For a European policy on diasporas

Current affairs debate: The need for an effective solidarity mechanism between European countries to relieve migratory pressure on front line countries

The sitting is closed at 12:40 p.m.

Next sitting at 4 p.m.